iPhone orten, wenn es aus ist

Weg 2: iPhone orten ohne App – Das iPhone über iCloud.com zu finden

In der Regel muss man auch den Verlust wichtiger Daten, etwa der Fotosammlung, beklagen. Um zu vermeiden, dass die persönlichen Inhalte nach einem Diebstahl in falsche Finger geraten, sollte man vorsorgen. Manchmal gibt es sogar Hoffnung, dass Gerät wiederzubekommen, sollte einem das iPhone einmal geklaut worden sein. Erfahrt ihr, was man tun kann, wenn das iPhone weg ist, wie man seine Daten retten kann und wie ihr das Gerät mit Glück auch wieder orten könnt. Ganz gleich, ob ihr das Gerät wiederfindet oder nicht, ein Diebstahl sollte stets bei der Polizei angezeigt werden.

Sollte das Gerät, welches auf euren Namen angemeldet ist, allerdings an einem Tatort nach einer Straftat gefunden werden, müsst ihr euch nicht unnötig erklären.

iCloud: So orten Sie iPhone, iPad und MacBook - WELT

Die Anzeige ist zudem für die Regulierung des Diebstahls bei einer Versicherung notwendig. Um den Schaden möglichst gering zu halten, sollte man vorbeugen. Ist die Aktivierungssperre eingeschaltet, muss die eingerichtete Apple-ID samt Passwort eingegeben werden, um das iPhone wieder nutzen zu können.

Für einen potentiellen Dieb ist das Gerät daher unbrauchbar. Die Sperre funktioniert auch, wenn das iPhone nicht mit dem Internet verbunden ist und sogar, wenn es ausgeschaltet ist. Um zu vermeiden, dass Diebe auf eure Kosten telefonieren oder im Netz surfen, muss zudem der Mobilfunkanbieter kontaktiert werden, um die SIM-Karte zu sperren.

iPhone gestohlen: Apple sperrt und hilft der Polizei

Weiterhin sollte man alle Kennwörter, die auf dem iPhone registriert werden, geändert werden — etwa für Facebook, eBay oder Amazon. Um zu vermeiden, dass eure Daten verloren sind, solltet ihr ebenfalls im Vorfeld ein automatisches Backup einrichten. Ist die Aktivierungssperre eingeschaltet, muss die eingerichtete Apple-ID samt Passwort eingegeben werden, um das iPhone wieder nutzen zu können.

Für einen potentiellen Dieb ist das Gerät daher unbrauchbar. Die Sperre funktioniert auch, wenn das iPhone nicht mit dem Internet verbunden ist und sogar, wenn es ausgeschaltet ist. Um zu verhindern, dass andere Personen auf die Daten auf Ihrem verloren gegangenen oder gestohlenen Gerät zugreifen, können Sie es aus der Ferne löschen.

Nach dem Löschen eines Geräts können Sie dieses nicht mehr orten. Das bedeutet, dass eine andere Person Ihr Gerät anschalten und verwenden kann. Was geschieht, wenn Ihr Gerät ausgeschaltet oder offline ist?

Wie kann man iPhone mit IMEI orten? | iPhone orten

Dort fragt man Sie eventuell nach der Seriennummer des Geräts. Leider ist diese Methode nicht sehr. Wie wird der Modus "Verloren" deaktiviert oder aufgehoben? Mon Jun 11 Oft hat man es nur in einer anderen Tasche verstaut.


  • iPhone verloren – Das solltest du jetzt tun!;
  • iphone whatsapp haken ausstellen!
  • mit dem handy andere handys ausspionieren.
  • handy ortung samsung galaxy!
  • iphone 8 Plus akku überwachen.
  • iphone 6 Plus spionage software!
  • iphone 5 whatsapp hacken.

Doch wenn alles Suchen nichts hilft, haben Sie es vielleicht irgendwo verloren oder Sie wurden sogar unbemerkt Opfer eines Diebstahls. In diesem Fall kann es helfen, wenn Sie Ihr iPhone orten. Haben Sie das erledigt, können Sie unter diesem Menüpunkt die Funktion "Mein iPhone suchen" aktivieren, indem Sie den gleichnamigen Eintrag tippen und mit "Ja" bestätigen. Das gleiche Prinzip gilt übrigens auch für andere mobile Apple-Geräte mit Internetverbindung wie beispielsweise das iPad.

Ab sofort können Sie von einem beliebigen Computer oder Mac die Internetseite "icloud. Sie haben nun die Möglichkeit, einen Klingelton abzuspielen oder eine Nachricht — beispielsweise mit Ihrer Festnetznummer — an den hoffentlich ehrlichen Finder zu senden. Bedenken Sie, dass all dies nur dann möglich ist, wenn das verlorene iPhone eine Internetverbindung hat. Sie trägt ebenfalls den Namen "Mein iPhone suchen".

Doch auch hierfür ist mindestens die Software -Version iOS 5 erforderlich.

Will man zumindest den finanziellen Schaden nach dem Diebstahl im Rahmen halten, sollte man eine Handy-Versicherung in Betracht ziehen. Die Imei ist doch gleich geblieben? Wir erinnern uns noch gut an die Zahlen von Und wieder einmal wird die Wahrheit nicht ganz treffend beschrieben — warum auch immer.

Da ich mein Iphone nicht mehr habe, kann ich auch kein Bestätigungscode eintippen, welches auf dem Display des Iphones angezeigt wird.

iPhone verloren oder gestohlen – was tun?

Nicht der Trickbetrüger ist schuld, sondern die gutgläubige Oma. Voraussetzung ist auch hier — wie oben beschrieben — die Aktivierung des iCloud-Accounts und des Menüeintrags "Mein iPhone finden". Die App dient als Alternative zur Suche über die genannte Website. Es stehen Ihnen die gleichen Funktionen zur Verfügung wie über die Internetseite, um Ihr iPhone zu orten und so im besten Fall auch zu finden. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.